Schweizerische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie

Société Suisse de Dermatologie et Vénérologie

Stelleninserate


An der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich ist auf den 1. November 2018 die

Professur für Dermatologie und Venerologie

neu zu besetzen. Die Professur ist mit dem Lehrstuhl für Dermatologie und Venerologie und mit der Direktion der Dermatologischen Klinik verbunden.

Die Aufgaben der Lehrstuhlinhaberin / des Lehrstuhlinhabers sind die Leitung der Dermatologischen Klinik am UniversitätsSpital Zürich, die Förderung der dermatologischen Forschung auf klinischer und translationaler Ebene, die Leitung eines eigenen Forschungsprogramms, die aktive Beteiligung an der Lehre im Rahmen des Medizinstudiums sowie auch die Koordination der Nachwuchsförderung, der fachärztlichen Weiterbildung und der Fortbildung. Zur Funktion gehört auch die Zusammenarbeit im Rahmen des Medizinbereiches Trauma-Derma-Rheuma-Plastische Chirurgie und Notfallmedizin des UniversitätsSpitals sowie die Kollaboration in Forschung und Lehre bei Universitäuniversitären oder interfakultären Zentren.

Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten müssen im Besitz eines Facharzttitels, umfassender klinischer Erfahrung, einer Habilitation (oder einer äquivalenten akademischen Qualifikation) sowie einem international anerkannten Forschungsnachweis in einem zukunftsträchtigen und innovativen Forschungsfeld der Dermatologie sein. Besonders wichtig für diese Position ist ein hohes Mass an Integrationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft und Sinn für übergeordnete Ziele. Ausserdem ist eine grosse Fähigkeit und Freude an der Pflege von Aussenbeziehungen mit externen Spitälern und weiteren Zuweisenden sowie lokalen, nationalen und internationalen Fachgesellschaften für diese Funktion essentiell.

Die Universität Zürich und das UniversitätsSpital Zürich fördern als Arbeitgeberinnen die Chancengleichheit. Die Medizinische Fakultät implementiert spezifische Massnahmen im Berufungsverfahren, um den Anteil an Professorinnen zu erhöhen.

Bitte reichen Sie Ihre elektronische Bewerbung für diese Stelle bis zum 13. August 2018 unter https://www.recruiting.med.uzh.ch/position/17956864 ein.
Bewerbungen per Post oder E-Mail werden nicht berücksichtigt. Für allfällige Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Präsidenten der Berufungskommission, Prof. Dr. med. Onur Boyman, onur.boyman@usz.ch oder Prof. Dr. med. Rainer Weber, rainer.weber@dekmed.uzh.ch


 

 

Centre de dermatologie et de médecine esthétique au centre de Lausanne recherche pour l’automne 2018 un/une dermatologue FMH (ayant 3 ans de formation reconnu dans un établissement suisse) à temps partiel (60% à 80%). Activité possible sous le numéro de concordat du dermatologue référant.

Dans un cadre de travail exceptionnel au centre de Lausanne, déchargé de tout souci administratif, nous offrons un accès à une clientèle de qualité et à des compétences en dermatologie ainsi qu’en médecine esthétique (injectables, lasers, épilation, peelings, etc…).
 
Dr André ZURN
Dermatologie et Vénéréologie FMH
Galeries Benjamin-Constant 1
1003 Lausanne