SDNTT

Herzlich Willkommen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

SDNTT ist eine Langzeitstudie zur Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit der Biologika- und konventionellen Systemtherapie bei Psoriasis und Psoriasis-Arthritis in der Routineversorgung.

 

SDNTT wird 500 Patienten mit Psoriasis im Langzeitverlauf beobachten.

 

SDNTT wird bereits von mehr als 40 engagierten Dermatologen unterstützt.

 

SDNTT wurde als Initiative der Schweizerischen Dermatologischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (SGDV) gegründet.

 

SDNTT ist mit den Psoriasis-Registern der EU und der EMEA vernetzt.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse am SDNTT und bitten um Ihre aktive Beteiligung.

Prof. Dr. Lars French (Studienleiter)
Prof. Dr. Peter Itin (Studienleiter)

Swiss Dermatology Network for Targeted Therapies

Die Langzeitstudie soll für die Psoriasis und Psoriasis-Arthritis erstmals für die Schweiz valide Daten zur Effektivität und Sicherheit der dermatologischen Biologika- und Systemtherapie generieren, die die Versorgungssituation über Jahre dokumentieren und anhand derer insbesondere die Umsetzung der leitliniengerechten Versorgung untersucht werden kann. Des Weiteren werden Daten bezüglich der ökonomischen Rahmenbedingungen/Kosten sowie zur Lebensqualität der Patienten erhoben. Die Studie wird Teil des europäischen Netzwerks der Psoriasis-Register (psonet) sein und damit zum Aufbau eines europäischen Frühwarn- und Überwachungssystems im Rahmen der ENCePP-Initiative (European Network of Centres for Pharmacoepidemiology and Pharmacovigilance) der EMA (European Medicines Agency) beitragen.

Latest E-Cast